Gemeinsames Service Managment System für FTTH und Kabelmodemsysteme

Als Spezialist im Aufbau von FTTH-Lösungen und DOCSIS-Systemen bieten wir Ihnen auch entsprechende Service Management Systeme (Subscriber Management Systeme) für FTTH System und Koaxkabelmodemsysteme an.

Im täglichen Betrieb müssen permanent Änderungen durchgeführt werden. So müssen neue Kunden eingerichtet, unterschiedliche Dienste aktiviert oder spezielle Services oder Abos angelegt bzw. gelöscht werden. Dies führt zu erheblichen Aufwendungen.

Die Metrosystems hat eigens dafür eine kundenfreundliche Administrationsoberfläche entwickelt, welche die Kundenverwaltung, Abo-Verwaltung und Lagerverwaltung beinhaltet. Über wenige Schritte wird ein Neukunde eingerichtet und seine gewünschte Dienste wie Internet und VoiP auf den gewünschten Einschalttermin eingerichtet. In der Kundenübersicht sind die aktuell genutzten Dienste ersichtlich und können termingerecht geändert werden. Die komfortable Diagnose ermöglicht den aktuelle Modemstatus sowie die aktuellen Leistungsparameter via Fernzugriff abzufragen. In der Lagerverwaltung ist ersichtlich, wieviel Endgeräte genutzt oder frei sind.

Diese leistungsfähige Software sorgt dafür, dass Routinetätigkeiten schnell umgesetzt und Anpassungen auf einfache Dateneingaben reduziert werden. Somit können auch Mitarbeiter ohne fundierte IT-Kenntnisse das Management der Kunden und Dienste durchführen.

Einsatzgebiet:

  • Administration der Kunden und Services auf Koaxkabelmodem Systeme (HF)
  • Administration der Kunden und Services auf FTTH GPON Systeme

Vorteile eines Management System von Metrosystems:

  • Einheitliche, vollständige Sichtweise auf Kunden, Geräte, Services, Abos, ...
  • Schnelle Einarbeitung von Verwaltungspersonal
  • Automatisierung von immer wiederkehrenden Routineaufgaben
  • Verbesserung der Qualität durch Fehlerreduzierung
  • Standort- und systemunabhängiges Management
  • Möglichkeiten für "Self-Provisioning" zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit und des ARPU